RFID

RFID (Radio Frequency Identification)

Automatische Identifikationssysteme (Auto-ID) sind heutzutage aus Handel und Produktionsbetrieben nicht mehr wegzudenken. Sie dienen zur Kennzeichnung bei der automatisierten Verfolgung von Objekten und Produkten bzw. Produktträgern (z.B. Paletten, Transportbehälter) und kommen in Distributions-, Logistik-, Produktions- und Materialfluss-Systemen in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz. Identifikationssysteme stellen Informationen zur Steuerung und Optimierung des Materialflusses bereit, die zur lückenlosen Durchgängigkeit der "Just-in-time"-Kette beitragen.

Eine der modernsten und zuverlässigsten Lösungen sind Radiofrequenz-Identifikationssysteme (RFID-Systeme), die eine berührungslose Identifikation ermöglichen. Wichtige anwendungsrelevante Daten werden am Objekt mitgeführt und können jederzeit beliebig verändert und ergänzt werden.

Wir bieten unseren Kunden mit der RFID-Technologie eine der zuverlässigsten und innovativsten Lösungen.

   

Vorteile der RFID Technik

Die Vorteile von RFID-Systemen gegenüber Barcode-Systemen oder anderen optischen Erkennungssystemen sind

  • sehr hohe Zuverlässigkeit der Datenübertragung (nahezu 100%)
  • schnelle Datenübertragung (bis zu 3.000 Byte/s)
  • Datenübertragung auch bei bewegten Datenträgern
  • Datenübertragung durch nicht leitende Materialien ohne Sichtkontakt möglich
  • Robuste, wiederverwendbare Datenträger
  • Gleichzeitiges Lesen oder Schreiben mehrerer Datenträger (anticollision)
  • Unempfindlichkeit gegen Verschmutzung (z.B. Öl, Staub, Wasser) und extreme Temperaturen (bis +360°C)
  • Lange Lebensdauer
zurück